Blumenmarkt in Wiesenburg

Beitragsbild zu Blumenmarkt in Wiesenburg

09. Mai 2022

Die Zukunftsschusterei war mit der "Blume der Ideen" auf dem Wiesenburger Blumenmarkt und hat Ideen und Vorschläge für die Zukunft der Gemeinde aufgenommen.

Anlässlich des Blumenmarktes boten am 8. Mai Züchter und Pflanzenfreunde aus der ganzen Region ihre Pflanzen, Blumen und Stecklinge auf dem Wiesenburger Marktplatz an. Die Zukunftsschusterei war vor Ort, um gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern eine “Blume der Ideen” für die Entwicklung der Wiesenburger Ortsteile zu füllen.

Zu den genannten Wünsche gehörten eine Kontaktplattform für Senioren, mehr gemeinsame Freizeitaktivitäten für ältere Menschen sowie mehr Mitfahrbänke und eine allgemeine Verbesserung der Mobilitätssituation vor Ort. Die Ideen finden Eingang in die Smart-City-Strategie, die aktuell für Wiesenburg entwickelt wird.

Neueste Beiträge in Aktuelles/Blog

  • JETZT MITMACHEN: Online-Umfrage zur Klimaschutzagenda für Bad Belzig Mit der Online-Umfrage möchten die OrganisatorInnen der Klimawerkstatt nun von den Bürgerinnen und Bürgern erfahren, welche Maßnahmen aus ihrer Sicht am wichtigsten sind und an welche bisher (noch) nicht gedacht wurde?

  • Klimadaten im Rathaus-Garten Im Winter im Garten mit dem Spaten: mit Hilfe der Schäferei Arensnest und der Klimawerkstatt Fläming haben wir in unserem Garten Sensoren angebracht. Man kann nun online und von überall in Echtzeit ablesen, wie hoch die Bodenfeuchte, die Temperatur oder die Luftfeuchte ist...

  • Ideenschmiede zum Regio.Hub Potsdam Auf Einladung des Smart-City-Teams aus Potsdam war die Zukunftsschusterei in der Landeshauptstadt, um gemeinsam über die Vernetzung von Stadt und Land nachzudenken und erste Ideen für die mögliche Gestaltung eines Regio.Hubs zu erörtern.