Die Zukunftsschusterei beim Burghofsommer

Beitragsbild zu Die Zukunftsschusterei beim Burghofsommer

28. August 2022

In diesem Jahr konnte endlich wieder ein Sommerfest in Bad Belzig stattfinden. Wir von der Zukunftsschusterei waren mit einem Stand vor Ort dabei.

Am 28. August ging es auf Burg Eisenhardt hoch her: Statt des traditionellen Altstadtsommers gab es in Bad Belzig diesmal einen Burghofsommer. Gemeinsam mit unseren Partnern von der Klimawerkstatt Fläming und dem Planungsbüro LPG, welches für die Weiterentwicklung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (INSEK Bad Belzig 35+) verantwortlich ist, befragten wir die Bürgerinnen und Bürger zu ihren Ideen und Wünschen für Bad Belzigs Ortsteile und die Kernstadt. 

 

Trotz Regenschauer und nasser Klamotten war der Burghofsommer gut besucht und zahlreiche Menschen begaben sich zu unserem Stand, um mit uns ins Gespräch zu kommen. Dabei standen vor allem Themen rund ums Wohnen im Alter und den Wunsch nach mehr Gemeinschaft zwischen älteren Menschen im Vordergrund. Aber auch die Vereinsarbeit, deren Förderung und ihre Bedeutung für den lokalen Zusammenhalt waren viel genannte Themen.

Neueste Beiträge in Aktuelles/Blog

  • JETZT MITMACHEN: Online-Umfrage zur Klimaschutzagenda für Bad Belzig Mit der Online-Umfrage möchten die OrganisatorInnen der Klimawerkstatt nun von den Bürgerinnen und Bürgern erfahren, welche Maßnahmen aus ihrer Sicht am wichtigsten sind und an welche bisher (noch) nicht gedacht wurde?

  • Klimadaten im Rathaus-Garten Im Winter im Garten mit dem Spaten: mit Hilfe der Schäferei Arensnest und der Klimawerkstatt Fläming haben wir in unserem Garten Sensoren angebracht. Man kann nun online und von überall in Echtzeit ablesen, wie hoch die Bodenfeuchte, die Temperatur oder die Luftfeuchte ist...

  • Ideenschmiede zum Regio.Hub Potsdam Auf Einladung des Smart-City-Teams aus Potsdam war die Zukunftsschusterei in der Landeshauptstadt, um gemeinsam über die Vernetzung von Stadt und Land nachzudenken und erste Ideen für die mögliche Gestaltung eines Regio.Hubs zu erörtern.